Nummer 569/570 - November/Dezember 2021 | Venezuela

EINKASSIERT

Die venezolanische Regierung verurteilt die Verhaftung des Unternehmers Alex Saab

Nach 16 Monaten Haft im westafrikanischen Kap Verde wurde der Geschäftsmann Alex Saab im Oktober an die USA ausgeliefert. Dort soll er wegen Geldwäsche vor Gericht gebracht werden. Die venezolanische Regierung und ihre Unterstützer*innen bezeichnen die Auslieferung Saabs als Entführung und brachen die politischen Verhandlungen mit der venezolanischen Opposition in Mexiko-Stadt ab.

Von John Mark Shorack

Lies den kompletten Artikel in der aktuellen November-Dezember-Ausgabe

Ähnliche Themen