Kategorienarchiv: Chile

AVOCADOS IN DER WÜSTE

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/avocados-in-der-wueste/

KORRUPTE COPS

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/korrupte-cops/

KEIN SELBSTMORD

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/kein-selbstmord/

PIÑERAS GRUSELKABINETT

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/pineras-gruselkabinett/

KEIN LAND OHNE SPRACHE

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/kein-land-ohne-sprache/

ZWISCHEN SEEBÄREN UND HUMBOLDTKALMAREN

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/zwischen-seebaeren-und-humboldtkalmaren/

DIE MUMIEN SIND ZURÜCK

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/die-mumien-sind-zurueck/

“…UND DANN HAT ER MIR IN DEN RÜCKEN GESCHOSSEN”

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/und-dann-hat-er-mir-in-den-ruecken-geschossen/

“KÖRPER, WÖRTER, SCHWERE SCHLÄGE UND BITTERE LIEBE”

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/koerper-woerter-schwere-schlaege-und-bittere-liebe/

HAUPTSACHE NICHT PIÑERA

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/hauptsache-nicht-pinera/

“AN DIE MACHT KOMMEN, UM MACHT ABZUGEBEN”

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/an-die-macht-kommen-um-macht-abzugeben/

VON WEGEN TERRORISMUS

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/von-wegen-terrorismus/

HURRIKAN GEGEN MAPUCHE

Noch im Juni dieses Jahres hatte Präsidentin Michelle Bachelet die Mapuche für die „Fehler und Gräuel“, die der chilenische Staat dem indigenen Volk gegenüber begangen oder toleriert hat, um Entschuldigung gebeten. Sie kündigte unter anderem die offizielle Anerkennung der Sprache Mapudungun in der Region Araukanien sowie die Einrichtung eines Vermittlungskomitees zwischen Mapuche und Großgrundbesitzer*innen an.

ONLINE LESEN

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/hurrikan-gegen-mapuche/

STRAND GEKLAUT

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/strand-geklaut/

SCHLUSSVERKAUF AUF DEM WAHLMARKT

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/schlussverkauf-auf-dem-wahlmarkt/

DIE BANK DES GUTEN LEBENS

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/die-bank-des-guten-lebens/

ES TUT SICH WAS

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/es-tut-sich-was/

TIEFE GRÄBEN

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/tiefe-graeben-2/

„WIR BRAUCHEN EIN NEUES GESELLSCHAFTSMODELL“

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/wir-brauchen-ein-neues-gesellschaftsmodell/

MONOKULTUR ALS BRANDBESCHLEUNIGER

Viele Waldbrände in Chile werden von Menschenhand verursacht: Entweder vorsätzlich oder fahrlässig. Die Fahndung nach vermeintlichen Brandstifter*innen begann schnell. Die Polizei konnte mehr als 40 Personen verhaften. Laut Präsidentin Bachelet könne bei einigen der Festgenommenen vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/monokultur-als-brandbeschleuniger/

Ältere Beiträge «