Kategorienarchiv: Editorial

// AUFGEWACHT

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/aufgewacht/

// PFLEGE IN DER MANGEL

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/pflege-in-der-mangel/

// ES BRENNT

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/ln-editorial/es-brennt/

// Wertekanon als Feigenblatt

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/ln-editorial/wertekanon-als-feigenblatt/

// OFFENBARUNGSEID DER EU

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/offenbarungseid-der-eu/

// Schlachtfeld Frauenkörper

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/ln-editorial/schlachtfeld-frauenkoerper/

// Perdón, kein Perdón

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/ln-editorial/perdon-kein-perdon/

// HÄNDE WEG VON VENEZUELA

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/ln-editorial/haende-weg-von-venezuela/

// KEINE FRAGE DER SICHERHEIT

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/ln-editorial/keine-frage-der-sicherheit/

// MÄRKTE STATT MENSCHENRECHTE

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/maerkte-statt-menschenrechte/

// STRAFFREIE RÄUME

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/ln-editorial/straffreie-raeume/

// BOXENSTOPP BECHSTEINFLEDERMAUS

Diesen Herbst richten sich unsere Blicke auf ein Stück Wald im Westen Deutschlands. Doch die Bewegung für Klimagerechtigkeit ist global und hat deshalb auch Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung andernorts im Blick, zum Beispiel im Norden Kolumbiens.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/ln-editorial/boxenstopp-bechsteinfledermaus/

// CHEMNITZ IST ERST DER ANFANG

Eine große Frage in der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus war stets: Wie hätte ich damals reagiert? Nun ist wohl der Moment gekommen, in dem sich diese Frage jede*r ehrlich beantworten kann. Noch wichtiger ist jedoch, sich zu fragen: Wie hätte ich reagieren sollen?

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/ln-editorial/chemnitz-ist-erst-der-anfang/

// EIN SKANDAL

Nach jahrzehntelangem Schweigen, Wegducken und Herumlavieren kam vor einem Jahr die Überraschung: Der Bundestag beschloss einstimmig einen Antrag mit dem Titel „Aufarbeitung der Verbrechen der Colonia Dignidad“. Dies erweckte zumindest den Anschein, Deutschland würde sich endlich der Verantwortung für die von deutschen Siedler*innen begangenen Verbrechen in Chile stellen: systematischer Kindesmissbrauch, Zwangsarbeit, zwangsweise Verabreichung von Psychopharmaka, Mord und Folter von Oppositionellen während der Militärdiktatur.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/ln-editorial/ein-skandal/

// NICARAGUA SCHMERZT

Die Protestbewegung in Nicaragua reißt weiterhin nicht ab. Seit Beginn der Proteste wird sie von vielen als Mörder-Regime angesehen und immer mehr Menschen, die die autoritäre Politik jahrelang schweigsam erduldet haben, steigen mittlerweile aus Entrüstung auf die Barrikaden.

JETZT ONLINE LESEN

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/ln-editorial/nicaragua-schmerzt/

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen