«

»

Artikel drucken

LN braucht Deine Unterstützung!

Lange sah es so aus als ginge die Krise an den LN vorüber, doch nun hat sie zugeschlagen! Sinkende Abozahlen, steigende Kosten und zwei dicke Dossiers haben 2014 dazu geführt, dass wir erstmals das Jahr mit einem satten Defizit abschließen. Deshalb brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Die Krise im Einzelnen: Unsere Abo-Zahlen sinken langsam, sehr langsam. Das ist einerseits erfreulich, denn die Krise der Printmedien ist weit verbreitet. Andererseits sind sinkende Abo-Zahlen ein Problem: Alles wird teurer. Ihr kennt das. Außerdem haben wir das Gehalt für unsere Bürostelle aus Fairness-Gründen leicht erhöht.

Deshalb müssen wir im ersten Schritt die seit 2006 unveränderten Abo-Preise anheben. Wir tun das sehr, sehr ungern, doch ab 2015 müssen wir für das Jahres-Abonnement 47,50 Euro berechnen.

Allein über die bisherigen Abos können wir die LN aber nicht langfristig sichern. Bis Ende 2015 benötigen wir 15.000 Euro, um das diesjährige Defizit auszugleichen und die Zeitschrift im nächsten Jahr im bisherigen Umfang weiterzuführen. Deshalb brauchen wir jetzt Unterstützung:

Bitte spende an die LN!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/ln-braucht-deine-unterstuetzung/