Argentinien | Kunst | Nummer 577/578 - Juli/August 2022

„DIE KUNST IST EINE GROSSE VERBÜNDETE FÜR ALLES, WAS AUF DER STRASSE PASSIERT“

Interview mit der Künstlerin Mariela Scafati

Mit ihren Arbeiten über widerständige Körper ist die argentinische Künstlerin Mariela Scafati gerade in Berlin, Madrid und Kassel zu sehen. Im Interview spricht sie über die Arbeit im Kollektiv und das Verhältnis von Kunst und lateinamerikanischem Aktivismus.

Interview & Übersetzung: Hannah Katalin Grimmer

Lies den kompletten Artikel in der Juli/August-Ausgabe!

Dieses Interview erschien in längerer Fassung bereits im monopol-Magazin.

Ähnliche Themen