Nummer 577/578 - Juli/August 2022 | Peru | Umwelt & Klima

„DIE MENSCHEN SIND ENTTÄUSCHT VON CASTILLO“

Der Umweltexperte Edwin Berrospi zur aktuellen Bergbaupolitik

Der Bergbausektor im zweitgrößten Kupferexportland der Welt wächst. Damit einher gehen massive soziale Auseinandersetzungen, insbesondere mit den betroffenen Gemeinden, die häufig ihre kleinbäuerliche Lebensgrundlage bedroht sehen. Über die derzeitige Bergbaupolitik und die Schwierigkeiten für Betroffene und Umweltschützer*innen beim Einsatz für ihre Rechte sprachen LN mit dem Umweltingenieur Edwin Alejandro Berrospi vom Netzwerk Red Muqui, welches sich für die Rechte der Bevölkerung und Umweltschutz einsetzt.

Interview und Übersetzung: Moritz Aschemeyer

Lies den kompletten Artikel in der Juli/August-Ausgabe

Ähnliche Themen