Nicaragua | Nummer 596 - Februar 2024

Ohne Gerechtigkeit kein Frieden

Interview mit dem ehemaligen politischen Gefangenen Allan Gómez Castillo

Laut Angaben der Interamerikanischen Kommission für Menschenrechte (IACHR) vom Jahresanfang 2024 gibt es derzeit 119 politische Gefangene in Nicaragua. Die Daten variieren jedoch beständig: Menschenrechtsaktivist*innen sprechen von einem „Drehtüreffekt”, da trotz einiger Freilassungen weiterhin Bürger*innen inhaftiert und unter Folter und Isolation gehalten würden. Die LN sprachen mit dem ehemaligen politischen Gefangenen Allan Gómez Castillo über Praxis, Selbstverständnis und Visionen der Gefangenenorganisation UPPN, deren Mitglieder sich als Überlebende der Repression von 2018 verstehen.

Interview: Elisabeth Erdtmann

Lies das gesamte Interview in unserer aktuellen Ausgabe!

Ähnliche Themen

Newsletter abonnieren