Nicaragua | Nummer 576 - Juni 2022 | Politik

VEREINIGUNGSRECHT UNTER DER GUILLOTINE

Die Übernahme der totalen Kontrolle über die nicaraguanische Gesellschaft geht in eine neue Runde

Nach der großen Repressionswelle gegen Einzelpersonen wendet sich die staatliche Repression der Ortega-Murillo-Regierung verstärkt gegen die nichtstaatlichen Organi-sationen. Allein in diesem Jahr 2022 beschloss das Parlament die Auflösung von Hunderten Nichtregierungsorganisationen (NGO), von denen viele seit Jahrzehnten in Nicaragua tätig sind und deren Wirkungsbereich ein breites Spektrum frauenspezifischer, feministischer, sozialer, ökologischer und kultureller Projekte umfasst.

Von Elisabeth Erdtmann

Lies den kompletten Artikel in der Juni-Ausgabe!

Ähnliche Themen