Nicaragua | Nummer 571 - Januar 2022 | Wahlen

UND WAS NUN?

Nach der Wahlfarce kommen auf die nicaraguanische Opposition neue Herausforderungen zu

Welche Strategien der nicaraguanischen Opposition sind denkbar, nachdem sich Ortega mit der Inszenierung einer Wahl unter Verletzung sämt-licher Regeln am 7. November 2021 den Fortbestand seiner Macht gesichert hat? Welche Szenarien sind jetzt zu erwarten? Diesen Fragen geht die Ex-Kommandantin der sandinistischen Guerrilla, Sozialwissenschaftlerin und Historikerin Mónica Baltodano in einem Beitrag für die Internetzeitschrift Desinformémonos nach, den wir hier leicht gekürzt abdrucken.

Von Mónica Baltodano (Übersetzung: Elisabeth Erdtmann)

Lies den kompletten Artikel in der aktuellen Januar-Ausgabe

Ähnliche Themen