Schlagwort-Archiv: Waldbrände

MONOKULTUR ALS BRANDBESCHLEUNIGER

Viele Waldbrände in Chile werden von Menschenhand verursacht: Entweder vorsätzlich oder fahrlässig. Die Fahndung nach vermeintlichen Brandstifter*innen begann schnell. Die Polizei konnte mehr als 40 Personen verhaften. Laut Präsidentin Bachelet könne bei einigen der Festgenommenen vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lateinamerika-nachrichten.de/artikel/monokultur-als-brandbeschleuniger/